ELEKTROPOLIEREN

Elektropolieren

 

 

Eigenschaften:

 

Das Elektropolieren zählt zu den abtragenden Verfahren, dass zum Entgraten vorwiegend benutzt wird.

Der "Abtrag" am Grundwerkstoff Edelstahl findet bevorzugt an Spitzen und Graten statt , so dass hochglänzende , glatte Oberflächen entstehen.

 

Eletropolierte Edelstahloberflächen weisen viele Vorteile auf , die durch andere Verfahren nicht erzielt werden können.

 

  • - metallische Reinheit und Passivität
  • - höchste Korrosionsbeständigkeit
  • - Entgratung im Mikro- und Makrobereich
  • - geringe Produktanhaftung 
  • - verringerte Belagbildung
  • - günstiges Reinigungsverhalten
  • - Sterilverhalten
  • - weitgehende Partikelfreiheit
  • - Verfahrens- und Produktneutralität
  • - dekoratives und ansprechendes Aussehen

 

 

 

Anwendungsgebiete

  • - Chemischer und pharmazeutischer Apparate- und Anlagenbau
  • - Lebensmittel- und Biotechnologie
  • - Steriltechnik
  • - Elektronikindustrie
  • - Vakuumtechnik
  • - Papierindustrie
  • - Raumfahrt
  • - Umwelttechnik
  • - Architektur und Bauindustrie
  • - Möbelindustrie
  • - Automobil - und Motorradtechnik
  • - Medizintechnik

Anlage

 

Maße EPO :                     1400 x 600 x 800